Standort München

Arbeitsrecht und Corona

Sie haben drängende Fragen zum arbeitsrechtlichen Umgang mit der Corona-Krise? Wir unterstützen Sie gerne schnell und kompetent zu folgenden Themen:

  • Anordnung von Kurzarbeit bei Schwangerschaft, Elternzeit, Urlaub, Überstunden
  • Kann ich aus Angst vor einer Ansteckung der Arbeit fernbleiben?
  • staatlich angeordneten Quarantäne
  • Zwang von zu Hause aus zu arbeiten
  • Bezahlung
  • Anordnungen von Überstunden wegen Corona
  • Lohnfortzahlung bei Betriebsschließung
  • Kitas und Schulen sind geschlossen oder Kind ist erkrankt oder muss gepflegt werden - Zwang zur Arbeit?
  • Ausfälle bei öffentliche Verkehrsmittel - Befreiung von der Arbeitspflicht?
  • Weigerung, eine Dienstreise anzutreten bei Reisewarnung des Auswärtigen Amtes
  • Fürsorgepflicht des Arbeitgebers -geeignete Schutzmaßnahmen
  • Recht auf Auskunft, ob Mitarbeiter an Corona erkrankt ist oder wo er seinen Urlaub verbracht hat
  • Kündigung oder Aufhebungsvertrag wegen Corona (auch während Kurzarbeit)
  • Minijobber und Corona
  • Betriebsschließungsversicherung nach Seuchen anwendbar auf die Corona-Krise